Damen 1 – Saison 18/19 - Landesliga
  22.04.2019 •     Volleyball Damen

Die Damen 1 hat sich in der abgelaufenen Saison 18/19 den Meistertitel in der Landesliga Nord sichern können. Am allesentscheidenden letzten Spieltag konnte sich die erste Damenformation um das Trainergespann Hohmann/Kraft gegen den Mitkonkurrenten MADS Ostalb durchsetzen. Die Schmidenerinnen gewannen in Aalen klar mit 3:0. Es konnten 14 von 16 Spielen der laufenden Saison gewonnen werden und damit wurde der 1. Tabellenplatz erreicht.
 
Rückblick: Die Saison 17/18 wurde mit der erfolglosen Teilnahme an der Relegation zum Aufstieg in die Oberliga beendet. Nach der Sommerpause startete das Team um Christian Hohmann und Thomas Kraft motiviert in die neue Saison. Einige Zugänge waren zu verzeichnen. Mit Diana Lässle und Kerstin Köhler kamen zwei Rückkehrerinnen aus der Babypause zum Team dazu. Außerdem feierte die ehemalige Drittligaspielerin Claudia Kilgus ihr Comeback in Schmiden. Mit Theresa Zwink kam auch von extern eine Verstärkung auf der Mittelblockposition dazu.
Somit startete die Mannschaft in die Saison mit einem komfortablen 14er Kader.
Zuspiel: Paloma Kraft, Kerstin Köhler
Libero: Sandra Maier
Außen/Annahme: Anja Lüders, Helene Neustätter, Karen Burkhardt, Madalina Ostafi, Alice Reiter
Diagonal: Carmen Feistritzer, Clara Brabant
Mittelblock: Sara Striegel, Claudia Kilgus, Theresa Zwink, Diana Lässle